Kneipp-Verein Köln e.V.

NR. 235 – 1. HALBJAHR 2018

125 JAHRE KNEIPP-VEREIN KÖLN E.V.

Liebe Mitglieder sowie Freundinnen und Freunde unseres Vereins, 

im Rahmen der 2. Rheinischen Sebastian-Kneipp-Woche vom 12. bis 20. Mai 2018 veranstalten wir am Samstag, 19. Mai 2018, unser Jubiläumsfest mit dem Kneipp-Verein Düsseldorf e.V., der ebenfalls auf 125 Jahre Vereinsgeschichte zurückblickt, und dem Kneipp-Verein Leverkusen e.V., der sein 40jähriges Bestehen feiert. In einer Zeit, wo die Gesunderhaltung noch keine Lobby hatte, gab Sebastian Kneipp auf einer seiner Vortragsreisen den Anstoß, auch im Rheinland Kneipp- Vereine zu gründen, die damit eine längere Tradition als der Kneipp- Bund selbst haben. Unser Verein erlebte in seiner Vergangenheit Höhen und Tiefen, vor allem hatte er in früheren Jahren ungleich mehr Mitglieder. Zwei Weltkriege mit entbehrungsreichen Nachkriegszeiten sowie die Diktatur der Nationalsozialisten haben unseren Verein zwar angefochten, aber unsere Kneipp-Freundinnen und Freude sind gerade auch in solchen Zeiten der Kneippsche Lehre treu geblieben.

Unser Jubiläumsfest findet im Forum Leverkusen statt, das auch von Düsseldorf und Köln aus ohne Schwierigkeiten im öffentlichen Nahverkehr zu erreichen ist. Sie, Ihre Angehörigen und Freunde sind herzlich eingeladen, am Jubiläumsfest teilzunehmen!                 (H.S.)

Kurse im Gesundheitsforum

FIT ÜBER 60
Der Kurs richtet sich an alle, die etwas für die Entlastung und Kräftigung ihrer Wirbelsäule tun wollen. Bewegungsmangel, Fehlhaltungen und Verspannungen der Muskulatur können zu Funktionsstörungen der Wirbelsäule führen, die schließlich Schäden am Bewegungsapparat verursachen. Im Kurs werden ausgewählte, funktionell vorteilhafte Kräftigungs- und Dehnungsübungen vorgestellt und eingeübt, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer befähigen sollen, einseitigen Haltungen entgegenzuwirken.

Leitung     Michaela Bastelberger-Braun, Übungsleiterin, (0221) 97344 2394 (Büro)
Kurs-Nr.    K 18101 – dienstags, 17:30 bis 18:30 Uhr
Ort            Turnhalle der Städt. Berufsschule, Humboldtstraße 42, Köln-Mitte (Süd)
Dauer       23.01. bis 20.03.2018 - 8 Termine - nicht 13.02.2018        
Gebühr     Mitglieder: 36,00 € - Nichtmitglieder: 48,00 €

Kurs-Nr.    K 18102 – dienstags, 17:30 bis 18:30 Uhr
Ort             Turnhalle der Städt. Berufsschule, Humboldtstraße 42, Köln-Mitte (Süd)
Dauer        10.04. bis 12.06.2018 - 8 Termine - nicht 01.05. und 22.05.2018
Gebühr      Mitglieder: 36,00 € - Nichtmitglieder: 48,00 €

Wanderungen
Josefine Herbig, Paffendorfstr. 9, 51107 Köln, Ruf (0221) 16 91 06 05

DONNERSTAG, 04.01. und 05.04.2018, DURCH DEN BRÜCKER HARDT UND DEN KÖNIGSFORST

Treffpunkt      Neumarkt (oberirdisch), Haltestelle Straßenbahnlinie 1
Abfahrt           10:24 Uhr bis Brücker Mauspfad
Einkehr            Restaurant Schwalbennest, Ruf (0221) 86 11 89
Wanderzeit     ca. 2 Stunden

Teilwanderer fahren mit der Straßenbahnlinie 9 um 11:26 Uhr vom Neumarkt bis Rath-Heumar, gehen stadtauswärts geradeaus am Friedhof vorbei, den Radwanderweg entlang.
Nichtwanderer fahren mit der Straßenbahnlinie 9 um 11:46 Uhr bis zur Endhaltestelle Königsforst.

DONNERSTAG, 11.01., 08.03. und 19.04.2018, NACH PAFFRATH

Treffpunkt      Neumarkt (unterirdisch), Haltestelle Straßenbahnlinie 4
Abfahrt           10:22 Uhr bis Odenthaler Straße
Einkehr            Hotel Hansen, Ruf (02202) 9 57 70
Wanderzeit     ca. 2 bis 3 Stunden

Nichtwanderer fahren mit der S-Bahnlinie 11 bis Bergisch Gladbach, von dort mit den Buslinien 222 oder 227 bis Bergisch Gladbach-Paffrath, Kirche.

DONNERSTAG, 18.01., 26.04. u. 28.06.2018, NACH HERRENSTRUNDEN

Treffpunkt     Hauptbahnhof, Bahnsteig 10, S-Bahnlinie 11
Abfahrt          10:27 Uhr bis Bergisch Gladbach, S-Bahn
Einkehr           Malteser Komturei, Ruf (02202) 95 97 80 
Wanderzeit     ca. 1 ½ bis 2 Stunden

DONNERSTAG, 25.01., 15.03. und 31.05.2018, NACH GRONAU-TANNENHOF

Treffpunkt     Neumarkt (oberirdisch), Haltestelle Straßenbahnlinie 1
Abfahrt          10:24 Uhr bis Brücker Mauspfad
Einkehr          Gronauer Tannenhof, Ruf (02202) 9 41 40

Am 15. März 2018 ist nach dem Wandern die Bergische Kaffeetafel.

Nichtwanderer fahren mit der Straßenbahnlinie 1 ab Neumarkt (oberirdisch) um 11:04 Uhr nach Refrath, dann mit den Buslinien 450 oder 451 bis Gronau, Friedhof.

DONNERSTAG, 01.02., 22.03. und 12.04.2018, NACH RÖSRATH

Treffpunkt      Neumarkt (oberirdisch), Haltestelle Straßenbahnlinie 9
Abfahrt           10:26 Uhr bis Königsforst
Einkehr            Landgasthof Heideblick, Ruf (02205) 1675  
Wanderzeit     ca. 2 ½ Stunden

 

DONNERSTAG, 08.02., 29.03. und 24.05.2018, NACH ZÜNDORF-GROOV

Treffpunkt     Neumarkt (oberirdisch), Haltestelle Straßenbahnlinie 7
Abfahrt          10:38 Uhr bis Gilgaustraße
Einkehr          Gasthof Landhaus Zündorf, Ruf (02203) 8 12 03

Am 08.02. feiern wir Weiberfastnacht. Bitte mit Hütchen kommen!

Wanderzeit     ca. 1 ½ bis 2 Stunden

 

DONNERSTAG, 15.02., 03.05. und 21.06.2018, NACH LÜCKERATH

Treffpunkt      Neumarkt (unterirdisch), Haltestelle Straßenbahnlinie 18
Abfahrt           10:22 Uhr bis Thielenbruch
Einkehr            Am Fürstenbrünnchen, Ruf (02202) 3 53 41
Wanderzeit     ca. 2 ½ Stunden

Teilwanderer fahren mit der Straßenbahnlinie 1 um 10:44 Uhr bis Kippekausen. Nichtwanderer fahren mit der Straßenbahnlinie 1 bis Bensberg, Neuenweg, und dann mit der Buslinie 455 bis zur Haltestelle Lückerath, Saaler Mühle.

 

DONNERSTAG, 22.02., 10.05. und 14.06.2018, NACH DELLBRÜCK

Treffpunkt      Neumarkt (oberirdisch), Haltestelle Straßenbahnlinie 1
Abfahrt           10:24 Uhr bis Kippekausen
Einkehr           Restaurant Dolce & Vita - Italiener, Von-der-Leyenstr. 56, Ruf (0221) 62 09 28 9
Wanderzeit     ca. 2 bis 2 ½ Stunden

 

DONNERSTAG, 01.03. und 07.06.2018, ZUM BRÜCKER HARDT
WILDSCHWEINE DURCHS FELD NACH RATH

Treffpunkt     Neumarkt (oberirdisch), Haltestelle Straßenbahnlinie 1
Abfahrt          10:24 Uhr bis Brücker Mauspfad
Einkehr           Gelatteria Perino, Ruf (0221) 86 61 10
Wanderzeit     ca. 2 Stunden

Es besteht die Möglichkeit, zwischendurch mit dem Bus zum Lokal zu fahren.

Nichtwanderer mit Linie 9 ab Neumarkt (oberirdisch) um 11:46 Uhr bis Rath-Heumar.   

IM RAHMEN DER 2. RHEINISCHEN SEBASTIAN-KNEPP-WOCHE
DONNERSTAG, 17.05.2018, ZUR WASSERTRETSTELLE KÖNIGSFORST

Treffpunkt 1    Neumarkt (oberirdisch), Haltestelle Straßenbahnlinie 9, 09:15 Uhr
Treffpunkt 2    Königsforst, Endhaltestelle der Linie 9, 10:00 Uhr

Wanderung durch den Königsforst zum Wassertretbecken unter freiem Himmel.
Bei gutem Wetter ist Rucksackverpflegung angebracht, sonst kehren wir ein.

Vereinsleben

UNSER STAMMTISCH

Unser regelmäßiger Treffpunkt ist der Stammtisch im Brauhaus Reissdorf, Kleiner Griechenmarkt, Köln. Hier treffen wir uns zum persönlichen Kennenlernen, Gedankenaustausch, Schwätzchen und Pläneschmieden für das nächste Programm. Unsere nächsten Termine sind am: Mittwoch, 03. Januar, 07. Februar, 07. März, 04. April, 02. Mai und 06. Juni 2018, Beginn jeweils um 15:00 Uhr.

Mitgliederversammlung

Am Montag, 16. April 2018, findet um 15:30 Uhr im Brauhaus Reissdorf, Kleiner Griechenmarkt, Köln, unsere nächste ordentliche Hauptversammlung mit folgender Tagesordnung statt:
1.   Begrüßung
2.   Protokoll der Mitgliederversammlung 2017
3.   Wahl einer Protokollführerin / eines Protokollführers
4.   Kassenbericht 2017
5.   Kassenprüfungsbericht 2017
6.   Entlastung der Schatzmeisterin
7.   Entlastung des Vorstandes
8.   Jahresrückblick 2017 - Jahresvorschau 2018
9.   Wahl einer Wahlleiterin / Wahl eines Wahlleiters
10. Wahl des Vorstandes
11. Wahl des Beirates
12. Wahl der Kassenprüferinnen / der Kassenprüfer
13. Anträge
14. Verschiedenes

Anträge zur Mitgliederversammlung erbitten wir schriftlich bis zum 03. April 2018 an die stellvertretenden Vorsitzenden. Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen und hoffen, dass Sie an dieser wichtigen Veranstaltung teilnehmen können.                                      (H.S.)

 

GRILLEN BEI HANNA
Am Sonntag, 10. Juni 2018, unternehmen wir mit der Bahn eine Exkursion zum Grillen bei Hanna Kagelmacher in Selbach (Westerwald).

Leitung       Marianne Steinert (KV Köln), Ruf (0221) 85 29 60
                    Adelheid Schumacher (KV Leverkusen), Ruf (0214) 312 680 73
Termin        Sonntag, 10. Juni 2018    
Verlauf        08:39 Uhr Düsseldorf Hbf, Gl 16
                     08:55 Uhr Leverkusen-Mitte
                     09:02 Uhr Köln-Mülheim
                     09:07 Uhr Köln Messe/Deutz / umsteigen
                     09:23 Uhr Köln Hbf, Gl 3                      08:53 Uhr Bergisch Gladbach
                     09:27 Uhr Köln Messe / Deutz, Gl 4   09:09 Uhr Köln Messe / Deutz
                     10:21 Uhr Wissen, Sieg                      
                                      Taxifahrt nach Selbach
                                      Grillen bei unserer Kneipp-Freundin Hanna Kagelmacher
                                      Taxifahrt zum Bahnhof
                     ??:37 Uhr Wissen, Sieg
                     ??:32 Uhr Köln Messe/Deutz / umsteigen
                     ??:52 Uhr Köln Messe/Deutz, Gl 2
                     ??:57 Uhr Köln-Mülheim               ??:   Uhr Köln Messe / Deutz
                     ??:04 Uhr Leverkusen-Mitte         ??:   Uhr Bergisch Gladbach
                     ??:28 Uhr Düsseldorf Hbf
Kosten        anteilige Taxikosten (mit dem VRS-Ticket 60+ keine Bahnfahrt-Kosten)
                     anteilige Kosten für Verpflegung und Getränke
Anmeldung bis Donnerstag, 15. Juni 2018, erbeten.

Unser Verein

Der Kneipp-Verein Köln e.V.
Geschäftsstelle: Scharnhorststr. 86, 51377 Leverkusen, Ruf (0214) 312 680 73
wurde 1893 gegründet und ist als gemeinnützig anerkannt.

Unser Verein ist Mitglied im Kneipp-Bund e.V. und im Stadt- und Landessportbund.

 V o r s t a n d

Vorsitzender
Herbert Schumacher, Scharnhorststr. 86, 51377 Leverkusen, Ruf (0214) 312 680 73,
E-mail: nc-schumahe46@netcologne.de

Stellvertretende Vorsitzende
Hanna Kagelmacher, Kieler Str. 48, 51065 Köln, (0221) 617333 oder (02742) 71 56 2
Marianne Steinert, Steinmetzstraße 40, 51103 Köln, Ruf (0221) 85 29 60

Schriftführerin
Adelheid Schumacher, Scharnhorststr. 86, 51377 Leverkusen, Ruf (0214) 312 680 73

Stellvertretende Schriftführerin
Elisabeth Trump, Im Rosengarten 25, 50226 Frechen, Ruf (02234) 12 67 2

Schatzmeisterin
Petra Tiefels, Nesselrodestraße 28, 50735 Köln, Ruf (0221) 712 42 98

Stellvertretende Schatzmeisterin
Wilma Rieger, Fasanenweg 2, 51147 Köln, Ruf (02203) 62 36 2

B e i r a t

Renate Etzkorn, Myliusstr. 26, Wohnung 47, 50823 Köln, Ruf (0221) 57 96 38 63
Josefine Herbig, Paffendorfstr. 9, 51107 Köln, Ruf (0221) 169 106 05
Adelheid Jung, Slabystraße 28, 50735 Köln, Ruf (0221) 702 166 8
Ursula Kiefer, Porzer Straße 46, 51107 Köln, Ruf (0221) 86 49 78

K a s s e n p r ü f u n g

Dr. Cornelia Kolbe, Nauheimer Straße 13, 50969 Köln, Ruf (0221) 36 93 50
Wilma Rieger, Fasanenweg 2, 51147 Köln, Ruf (02203) 62 36 2

I n t e r n e t

www.kneipp-leverkusen.de 

Jahresbeitrag (bis 31. März fällig)

Einzelpersonen 45 € - Familien 60 €